BESA Home – BEFA

BESA Home – BEFA

190,00 

Auswahl zurücksetzen
Add to Wishlist
Add to Wishlist
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Share this product

Beschreibung

BEFA HOME

Einleitung

Für den ganzheitlich denkenden Menschen und Klienten gehört sie bereits zum Standard, die so genannte bioenergetische Systemanalyse oder abgekürzt BESA.

Was uns die traditionelle chinesische Medizin (TCM) schon in den vergangenen 2000 Jahren über das Meridianmodell zeigt, versuchen seit den 1950er Jahren im Besonderen Ärzte und Spezialisten wie Dr. Voll, Morell oder Clark mit dem Phänomen bioenergetischer Schwingungen an Lebewesen sichtbar zu machen = BIOENERGETISCHER FINGERABRUCK.

Alle Lebewesen weisen ihren individuellen Fingerabdruck, folgend eines typischen biophysikalischen Strahlungsfeldes vor. Mit BESA ist es möglich, Rückschlüsse auf bioenergetische Störfelder zu erhalten. Die neuesten Erkenntnisse der Biophysik und der Quantenmedizin beweisen, was die Heiler unserer Vorfahren wie Hippokrates, Hildegard von Bingen oder Paracelsus schon lehrte:

Schwingung ist alles und Materie ist nichts.

DAS BIOPHOTON

Die moderne Forschung belegt, dass nicht das Atom die kleinste messbare Einheit ist, sondern das Schwingungsteilchen, das sogenannte Biophoton. Demnach schwingt jede Materie, egal ob lebendig oder tot.

Der deutsche Physiker Prof. Dr. rer. nat. Fritz Albert Popp ging noch einen Schritt weiter. Er fand heraus, dass diese Biophotonen Informationen übertragen und so im lebenden Organismus ein Energiefeld aufbauen: Somit steuern sie unsere Lebens- und Stoffwechselvorgänge.

Unser Blut, in der Meridianlehre auch als Saft des Lebens oder als „Xue“ bezeichnet, gilt somit als umfassender Informationsträger im Organismus. Aber auch Haare eignen sich hervorragend als Informationsträger und somit für eine bioenergetische Bestimmung.

Der Blutstropfentest über BESA kann dadurch wertvolle Informationen über den energetischen Zustand bzw. Belastungen des Körpers und seiner übergeordneten Strukturen wie Organe, Muskeln und Gelenke geben.

ANALYSE DURCH BLUTSTROPFEN

In dieser von careva entwickelten Analyse werden bestimmte Testsubstanzen mit dem Energiefeld der Meridiane in Resonanz gebracht. Die Ergebnisse werden in einer Software gespeichert und geben nachhaltigen Aufschluss über dementsprechende Störungen und Blockaden.

Um sich den direkten Weg zu einem BESA Therapeuten zu ersparen, ist es so möglich, eine hochwertige bioenergetische Analyse auch über einen Blutstropfen zu erhalten. Jede Zelle des menschlichen Körpers hat ein eigenes Schwingungsmuster. Dieses Schwingungsmuster verändert sich, wenn der Mensch mit unverträglicher Ernährung und sonstigen Stoffen in Kontakt kommt.

Bei BEFA werden zusätzlich zur BESA Auswertung sämtliche relevante Unverträglichkeiten erfasst und den einzelnen Körperebenen zugeordnet.

Wie geschieht das

In der Analyse werden bestimmte Lebensmittel (Substanzen) mit Ihrem Blutstropfen in Resonanz gebracht. Die Ergebnisse, in einer Software gespeichert, geben nachhaltigen Aufschluss über dementsprechende bioenergetische Unverträglichkeiten und Blockaden. Dabei werden bioenergetisch bis zu 100 Substanzen wie z. B. Lebensmitteln, Mikronährstoffe, Kosmetika usw. ausgetestet.

Die Ernährung an die persönlichen Herausforderungen anpassen

Eine Testung über den Blutstropfen kann somit wertvolle Informationen über bioenergetische Belastungen des Körpers und seiner übergeordneten Strukturen wie Organe, Muskeln, Gelenke, ja sogar des Astralkörpers geben.

BEFA umfasst dabei die Analyse über die Steuerung des Einflusses von Stoffwechselprozessen, die durch die Ernährung beeinflusst werden. Unter anderem wird die Bewertung von blockierenden und Unverträglichkeiten auslösenden Lebensmitteln im Organismus getestet.

Oder ob etwa falsche Lebensmittel oder ein falscher Ernährungsstil Energieentfaltung in Verbindung mit den eigenen Lebenszielen verhindert. Auch wird die Bewertung bioenergetischer Störfelder aus Lebensmitteln im Zusammenhang zu Faktoren getestet, die zur Schwächung einer notwendigen Regulationsdynamik führen.

BEFA gibt Aufschluss über:

  • alles was Sie über Ihren bioenergetischen Stoffwechseltyp wissen sollten
  • Antworten und Verständnis auf Fragen zu Ihrem bioenergetischen Stoffwechsel im Kontext zu Ihrer Vitalität
  • Aussagen zu ernährungsbedingten Ursachen von Störungen im Säure- und Basenhaushalt
  • Verständnis zum Thema Entzündungsreaktionen im Zusammenhang mit Ihrer Ernährung
  • bioenergetische Aussagen über Ihr Hunger- und Sättigungsgefühl
  • klare bioenergetische Antworten auf Fragen zu Ursachen von Gelenksschmerzen in Verbindung mit Ihrer Ernährung
  • bioenergetische Aussagen über belastende Hormonstörungen durch Unverträglichkeiten
  • Möglichkeiten zur Leistungsoptimierung durch richtige energiespendende Ernährung
  • Antworten zu Fragen, in wie weit die richtige Ernährung einen vorzeitigen Alterungsprozess entgegenwirken kann
  • Antworten zu Fragen, inwieweit falsche Ernährungsgewohnheiten kindlichen Prägungen und den aktuell laufenden begrenzenden Mustern (Lebensstil) unterstützen

Wie kann BEFA Ihnen helfen

BEFA bietet mit einer neuen und modernen Diagnosemöglichkeit einen schnellen und einfachen Einstieg. Mit Hilfe Ihrer bioenergetisch getesteten Ernährung bzw. der Anpassung Ihres Essverhaltens wird eine harmonisierende Wirkung erzielt und bioenergetische Störfelder aufgelöst. Der menschliche Körper kommt wieder ins energetische Gleichgewicht und kann sich regenerieren. Er fühlt sich wohl.

Werden Sie mit BEFA Teil der Diagnose Revolution

Gesundheit und Krankheit sind immer Überfluss oder Mangel an Zellenergie. Nach der BEFA Analyse erhalten Sie eine individuell angepasste Lebensmittelanalyse gemäß Ihrem bioenergetischen Profil. Dadurch schaffen Sie die ideale Voraussetzung Ihren Stoffwechsel zu optimieren und höchste Vitalität zu erlangen, einfach und „von zu Hause“ aus.

Zusätzliche Information

Variante

Blutstropfen, Foto

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „BESA Home – BEFA“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.